Projektträger und -förderer

    Das Projekt ist eine Kooperation von zwei Modellprojekten:

    Modellprojekt „Kultursensible sexuelle Orientierung – Andrej ist anders und Selma liebt Sandra" im Rahmen des Bundesprogramm „Demokratie leben!“, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Projektträger ist die Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V. (TGBW)

    Logos des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Bundesprogramm Demokratie leben!

    Modellvorhaben „Vielfalt sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität – Andrej ist anders und Selma liebt Sandra – ein kultursensibler Ansatz!“, gefördert durch den Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg – Dezernat Jugend – Landesjugendamt. Projektträger ist die Initiativgruppe Homosexualität Stuttgart e.V. (ihs).

    Bei der Projektumsetzung arbeiten TGBW und ihs zusammen mit dem schwul-lesbischen Zentrum Weissenburg und weiteren Partnern_innen aus den Bereichen LSBTTIQ, Interkultur und Jugendarbeit.

    Logo der Türkischen Gemeinde in Baden-Württemberg e.V.

    Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg (TGBW)

    setzt sich für Inklusion, Antidiskriminierung und die Vermittlung von Aus- und Weiterbildung für Menschen mit Migrationshintergrund ein.
Die TGBW ist ein religions- und parteiübergreifender Dachverband von Vereinen mit Bezug zur Türkei.

    Initiativgruppe Homosexualität Stuttgart (ihs)

    setzt sich seit 40 Jahren für die Gleichstellung und Gleichberechtigung von Lesben und Schwulen in Stuttgart ein und ist anerkannter Träger der freien Jugendarbeit nach §75 SGB VIII. 


    Weitere Kooperationspartner_innen:

    Andere Projekte zu LSBTTIQ, Kultur und Religion: